News

Ein Treffen der besonderen Art...

...fand gestern bei herrlichem Wetter statt. Es trafen sich aus dem Sadikifu A-Wurf (Ye Japha George & Sadikifu Aneesa Shani)der Erstgeborene Sadikifu Armani Kehno 11,8 Jahre alt mit Farahani Boma (Obunja Azibo & Sadikifu Etana Bassari) 4 Jahre alt und 6 Welpen aus dem Farahani E-Wurf ( Nyangani Matobo & Sadikifu Eshe Shakari) 10 Monate alte Junghunde und 4 Welpen aus dem Farahani F-Wurf ( Shangani Ghalip Chacha Chewe & Sadikifu Etana Bassari), sie sind jetzt 6 Monate alte Junghunde. Wir trafen uns in Pfirschbach. Dort gibt es im Wald eine sehr schöne Grillhütte mit großzügigem Gelände drumherum. Wie immer war mein Freund Steffen Glock mit von der Partie und hat die Hunde traumhaft mit seiner Kamera eingefangen. Es sind über 500 Fotos entstanden und ich hatte Mühe mich zu entscheiden, welche ich hier zeige, alle geht nun mal nicht . Vielen lieben Dank für deine Mühe, lieber Steffen, es ist immer sehr schön, dich zu sehenKüssend 

Wir trafen uns um 12 Uhr und gingen mit den Hunden spazieren. Auf einer Wiese durften zu erst die Kleinen spielen und dann durften auch die 10 Monate alten Junghunde richtig Gas geben. Gegen 13 Uhr waren wir zurück und verbrachten den Nachmittag damit uns auszutauschen und die vielen Köstlichkeiten, die zu unserem leiblichen Wohl mitgebracht wurden, zu genießen. Auch hierfür vielen Dank. Es war, wie ich finde, ein wirklich gelungenes Treffen, es hat Spaß gemacht, die Stimmung war gut. Ich freue mich besonders, dass Kehno als Opi (11,8 Jahre) dabei war und auch Boma (4 Jahre). An beiden konnten alle sehen, wie sich die Entwicklung fortführen kann. Und die Oldies sind doch wunderbar, oder!?

Hier nun die Fotos, viel Spaß

Sie hat es geschafft...

Farahani Dara Kafue hat am Samstag in Bovenden unter Zuchtrichterin Petra Stracke ihre Zuchttauglichkeitsprüfung mit besten Ergebnissen bestanden. Ihr Wesen wurde in allen Punkten mit Kategorie A bewertet. Auszug aus dem Körbericht:.. Eine elegante Hündin an der obersten Größengrenze, freundlich und sicher im Verhalten. Selbstsicherheit: sehr gut   Temperament : sehr gut         Führigkeit: sehr gut       Schusstest: keine Reaktion

Wir sind sehr stolz auf unser Nesthäckchen Küssend

Gewicht: 42kg

Größe   : 68 cm

Vollzahniges Scherengebiss

HD A1, Ed 0, OCD frei

Dilute : DD

JME ( Gentest Juvenile Myoklonische Epilepsie )   :  Genotyp N/N (frei)

DM-Exon 2  ( Gentest degenerative Myelopathie ) : Genotyp N/N  (frei)

Dara Kafue wird nun die Farahanizucht weiterführen. Ihr Partner für ihre ersten Babys wird demnächst bekannt gegeben.

Wir freuen uns sehr!

 

Mir wird ganz warm ums Herz

eben erreichte mich eine wunderbare Nachricht mit einem sehr schönen Foto. 

Multi Ch. Sadikifu Amira Surayya, Frau 10 aus dem A-Wurf von Sadikifu, geboren am 27. Februar 2007, Tochter aus meiner geliebten Stammhündin Aneesa Shani. Es geht ihr sehr gut und sie genießt die liebevolle Aufmerksamkeit von ihren Besitzern und ist Chefin im Rudel Sabayuma. Ich freue mich sehrKüssend

Aktuelle Fotos von unserer Dara Kafue

Farahani Dara Kafue ist nun 22 Monate alt und hat sich zu einer eleganten, großrahmigen Hündin entwickelt. Sie ist voller Power, braucht die schnelle Bewegung und die Kopfarbeit. Sie möchte immer gefallen. Kafue ist freundlich und aufgeschlossen, freut sich über jede Abwechslung. Und was mich am meisten freut, sie wird unserer Stammhündin bei Sadikifu, meinem Herzenshund Aneesa Shani immer ähnlicher. Vom Wesen her ist sie allerdings wie ihre Mama Etana Sari: unkompliziert und gelassen. Genauso habe ich es mir gewünscht! Küssend

Wieder ein großer Schritt...

zur ordentlichen Zuchtstätte im VDH/DZRR ist erfolgt....

Vorgestern ist unsere Zuchtstätte " Farahani " uneingeschränkt abgenommen worden.

Der Zuchtwart Herr Ulrich Schnitzer hat sich sehr positiv über das Platzangebot, was wir den Welpen bieten werden, ausgesprochen. Wir haben ihm das Wurfzimmer gezeigt, hatten dort die Wurfkiste aufgebaut und damit konnte er sich ein genaues Bild machen.

Auch draußen im Garten hat er die verschiedenen Böden, Naturboden, Wiese und Steinplatten begutachtet, die Hängebrücke und ein kleines Hundehaus zum Spielen haben ihm gut gefallen.

Hund TestFür einen Winterwurf können wir den Babys auch noch ein 25qm großes Spielzimmer im Anbau zur Verfügung stellen. Auch dieses hat Herr Schnitzer wohlwollend zur Kenntnis genommen :-)

Die Abnahme der Zuchtstätte ist schriftlich genaustens dokumentiert worden.

Wir freuen uns schon sehr auf die Zeit, können es kaum abwarten.

Neuigkeiten, was den Deckrüden und alles weitere angehen, finden Sie zur gegebener Zeit unter Wurfplanung.

Endlich ist es vollbracht....

und die Homepage unseres Rhodesian Ridgeback Kennels Farahani ist online.

Wir freuen uns sehr, sind überglücklich :-)

Wir bedanken uns ganz herzlich für die Bereitstellung der Afrikafotos, fotografiert von Steffen Glock. www.fotocommunity.de/fotograf/steffen-glock/fotos/604788

Seine Lebensgefährtin Kerstin Krämer und er waren in Kenia und haben wunderschöne Impressionen mit nach Hause gebracht und uns zur Verfügung gestellt. Mit diesen atemberaubenden Eindrücken entstanden die Ideen für diese Homepage.

Und wir bedanken uns auch bei Stefan Becker www.sadikifu.de. Er ist damit einverstanden, dass wir seine wunderschönen Fotos unserer Hunde auf unserer Homepage zeigen. Damit haben wir eine gute Möglichkeit unseren Besuchern einen tollen Eindruck von unseren Hunden zu vermitteln.

Diese Homepage lebt von diesen außergewöhnlichen Fotos!

Vielen Dank dafür, Ihr Lieben!