Würfe

Glücksmomente

Das Glück zu haben, zu sehen, wie neues Leben entsteht und dafür zu sorgen, dass sich wieder gesunde und glückliche Rhodesian Ridgebacks entwickeln können – macht uns Glücklich.

Aktuell

G-Wurf

Frühjahr 2019, der G-Wurf steht an. Mutter der Welpen wird zum ersten Mal unsere Nachzuchthündin Farahani Dara Kafue. Der Zuchtrüde wird Nyamakari Dahari Nyota.

Mit dieser Verpaarung werden wieder wertvolle alte afrikanische Linien mit interessanten europäischen Linien verbunden.

A-Wurf

Afrika, die Geburtsstätte der Rhodesian Ridgebacks. Recvive Vignon Rouge ist in Afrika geboren und der berühmte Vater unseres A-Wurfes.

B-Wurf

Auch diese Verpaarung ist rein afrikanisch gezogen. Den Ursprung der Rasse Rhodesian Ridgeback zu erhalten, ist das Ziel der Farahanizucht.

C-Wurf

Wesensfeste und gesunde Ridgebacks, die auch in ihrem Äußeren den Ursprung der Afrikaner widerspiegeln, das zeigt sich in den Farahanis.

D-Wurf Flyer

D-Wurf

Hier ist unser Nesthäckchen Farahani Dara Kafue geboren. Sie wird ihre Souveränität und Sanftheit, ihre Freude daran auf Fährte zu gehen und ihre Schönheit an ihre Kinder weitergeben.

E-Wurf

Der letzte Wurf von Sadikifu Eshe Shakarri, mit dem sie uns wieder wunderbare Welpen geschenkt hat. Großrahmige Hunde, gesund und wesensfest, Nyangani Matobo gibt hier seinen afrikanischen Ursprung wunderbar weiter.

F-Wurf

Der letzte Wurf mit Sadikifu Etana Bassari. Ich wählte wieder Shangani Ghalip Chacha Chewe, wie in unserem Cwurf mit Eshe hat er mit Sari Söhne und Töchter gezeugt, die mit ihrem wunderschönen Pigment auffallen, rot wie die Erde Afrikas. 🙂 Große und kräftige Hunde wachsen heran, die ihre Besitzer und mich oft mit ihrem souveränen Wesen beeindrucken.

"Die Farahaniwelpen kommen bei mir auf dem Schoß zur Welt. Sie sind von Anfang an ganz fest in meinem Herzen verankert. Ihr Leben lang bin ich für meine Nachzucht und deren Besitzern da."
Sybille Becker
Farahani

Mit Brief & Siegel.
Wir sind offizielles VDH-Mitglied.

Menü schließen