D-Wurf

Der Farahani D-Wurf wurde am 18.6.16 geboren. Innerhalb von 35 Stunden konnten wir sechs Rüden und neun Hündinnen begrüßen, wobei zwei Welpen still geboren wurden. Die Geburt an sich war unkompliziert, aber Sari hat sich wie immer Zeit gelassen und damit wurde es wirklich sehr anstrengend für mich. Irgendwann brauche auch ich meinen Schlaf…

D-Wurf Flyer

Die ersten Wochen

Abschied von den D-leins 🙂

Diesmal fuhren meine Mädels und ich nur in den Taunus für den Deckakt. Dort residiert Nyangani Hekima Kigoma, der wunderschöne Partner von Etana Bassari und Vater von unserer Dara Kafue, die wir aus dem D-Wurf für die Zucht behalten haben.

Die Welpen haben sich sehr gut entwickelt und alle haben nette, engagierte Besitzer gefunden, die einem Rhodesian Ridgeback gerecht werden. Dara Kafue hat die Zuchttauglichkeitsprüfung mit Bravour bestanden und wird 2019 das erste Mal Babys bekommen.

Abschied von den D-leins 🙂
"Die Stärken eines Rhodesian Ridgeback liegen unter anderem in seiner hervorragenden Fährtenarbeit. Auch das kann man durch gezielte Verpaarungen fördern. Die Fährte füllt unsere Hunde aus und macht sie glücklich und uns unsagbar stolz!"
Sybille Becker
Farahani
Menü schließen