A-Wurf

Der Farahani A-Wurf wurde am 3.2.2014 geboren. Der Deckakt zwischen Ricvice Vignon Rouge und Sadikifu Eshe Shakari fand in Südfrankreich statt. Eshe, Sari und ich verbrachten wunderschöne Tag am Meer und in den Bergen der Provence.

Es wurden innerhalb von nur sechs Stunden völlig unkompliziert drei Rüden und neun Hündinnen geboren. Die Geburtsgewichte lagen durchschnitlich bei 400 g. Die Welpen entwickelten sich innerhalb der ersten achteinhalb Wochen zu gesunden, starken Hunden, alle hatten einen Besitzer gefunden. Am Ende der achten Woche wurde geimpft und gechippt, vorher wurden die Babys von der Tierärztin ausführlich untersucht. Sie war mit der Vitalität sehr zufrieden und freute sich über die Gewichte. Durchnittlich wogen die Welpen neun Kilo.

Die ersten Wochen

3. Februar 2016 - Der 2. Geburtstag der A-leins 🙂

Manchmal kommt es anders, als jemals erwartet. Einen Tag nach der Impfung starben im Zeitraum von 24 Stunden sechs Welpen. Ihre kleinen Herzen hörten einfach auf zu schlagen.Eine sofort durchgeführte Obduktion an der Uni Gießen ergab keinen Befund. Die Ärzte konnten sich das nicht erklären. So etwas kommt leider vor, Schicksalsschläge, die wir nicht beeinflussen können.

Die sechs überlebenden Geschwister erfreuen sich seit Jahren bester Gesundheit und wir sind sehr daran interessiert einen regen Kontakt zu unserer Nachzucht und deren stolzen Besitzern zu pflegen.

A-Wurf Fotogalerie

Momentaufnahmen ihres noch jungen Daseins
"Auch wenn es manchmal herbe Schicksalsschläge gibt, lohnt es sich, nicht aufzugeben. Die A-Leins haben sich zu kräftigen wunderschönen Rhodesian Ridgebacks entwickelt und machen ihre Besitzer sehr glücklich!"
Sybille Becker
Farahani
Menü schließen