H-Wurf

Der geplante H-Wurf wird, wenn alles gut geht um den 31.8. 2020 geboren. Zum zweiten Mal wird unsere Nachzuchthündin Farahani Dara Kafue Mutter der Welpen sein. Der Deckrüde wurde sorgsam ausgesucht und  hiermit bekannt gegeben. Es ist Ch. Tsavos Hunter Diamond Tayo. Mit dieser Verpaarung möchten wir wieder wertvolle alte afrikanische Linien mit interessanten europäischen Linien verbunden.

Ich freue mich sehr auf die wie immer spannende Zeit und danke den Besitzern von Tayo für ihr entgegen gebrachtes Vertrauen.

Weitere Neuigkeiten und Infos folgen, garantiert!

H-Wurf Rüde Tayo

Der Rüde

Tayo ist ein sehr souveräner und geduldiger Rüde, der in jeder Situation stets gelassen reagiert. Er kommt mit anderen Hunden gut zurecht, auch mit den meisten Rüden. Da Tayo mit seiner Familie sehr ländlich lebt, ist auch an unterschiedlichste Tiere (Kühe, Pferde, Schweine, Geflügel, Katzen,…) gewohnt. Sein Jagdtrieb, wenn man das so nennen möchte, ist kaum ausgeprägt. Bei Wildbegegnung belässt er es meist beim Hinterhersehen und ist stets abrufbar. Daher kann Tayo auch ohne Leine im Gelände und Wald spazieren gehen. Tayo hat ein Herz aus Gold und liebt es Teil seiner Familie zu sein. Er ist überall dabei, ob im Urlaub, im Restaurant, beim Joggen, am Rad oder am Arbeitsplatz. Mit dem kleinen Zweibeiner der Familie geht er sehr vorsichtig und geduldig um. Für seine Familie ist er ein Traum auf vier Pfoten.

Tayo ist zudem sehr erfolgreich auf Hundeausstellungen vertreten. Er hat einige Championtitel im In- und Ausland erreicht und erzielt stets schöne Platzierungen.

Er hat die vereinseigene Zuchtzulassungsprüfung (DZRR e.V.) mit Bestnoten in jeder Kategorie bestanden.

Ganz ridgebacktypisch liebt er es in der Sonne zu entspannen und sein Hunger ist quasi unstillbar 😉

Unsere Dara Kafue

Unsere Hündin

Dara Kafue ist eine große elegante Hündin, mit 42,5 kg und 68 cm Schulterhöhe sehr kräftig für eine Hündin. Sie ist durchtrainiert, hat starke Knochen und einen kräftigen Kiefer. Ihre Röntgenergebnisse sind einwandfrei. Gentests über JME, DM und Dilute zeigen keine Veranlagung.
Dara Kafue ist eine selbstbewußte Hündin, die sich gerne, wenn es ihr zu langweilig erscheint, unerlaubt vom Rudel entfernt. Da muss kein Wild sein, sie möchte einfach nur schneller als das Rudel unterwegs sein. Die Abreibung von ihrer Mutter und Tante nimmt sie danach zerknirscht in Kauf, klar ist uns allen, sie wird es wieder tun. Dara Kafue ist sehr ergeizig, wenn mit ihr gearbeitet wird. Sie fordert in der Beziehung viel von uns. Sie ist freundlich und aufgeschlossen zu Besuchern, bei fremden Artgenossen zurückhaltend nett. Sie ist es gewöhnt, dass ihre Mimik ernst genommen wird 🙂

Unsere Dara Kafue
Kafue
Unsere Dara Kafue

Hier im Rudel ordnet sie sich bedingungslos unter. Sie ist sehr verspielt und hat den Schalk im Nacken. Am liebsten bewegt sie sich auf der Fährte, dort gibt sie mit viel Spaß und hoch konzentriert alles.
Wir freuen uns sehr auf  Nyamakari Dahari Nyota und Farahani Dara Kafues Babys. Ich bedanke mich herzlich für das Vertrauen, das mir seine Züchterin Julia Alles  entgegen bringt. Wir beide erhoffen uns gesunde, wesensstarke Rhodesian Ridgebacks, denen man den afrikanischen Ursprung in ihrem kräftigen Exterieur ansieht und die Souveränität und Gelassenheit der Afrikaner spüren kann. Hier werden in einer Outcross-Verpaarung interessante europäische Linien mit wertvollen alten afrikanischen Linien zusammengebracht.

Anfrage stellen

Sollten Sie Interesse an einem Welpen aus unserer Zucht haben, bitten wir Sie, sich zeitnah mit uns in Verbindung zu setzen. Wir möchten unsere zukünftigen Welpenbesitzer gut kennenlernen, bevor wir einen Welpen aus unserer Obhut entlassen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Unsere Dara Kafue

Unser kleines Trächtigkeits-Tagebuch

H Wurf - H Litter 2020

Es ist vollbracht….

Am 2.7. und am 3.7.2020 haben sich Tsavos Hunter Diamond Tayo & Farahani Dara Kafue in beidseitigem Einverständnis und vollkommener Harmonie getraut 🙂 Wir waren

Weiterlesen »

Unser kleines Aufzuchtstagebuch