Zuchtbetreuung

Begleitende
untersützung

Wir als Profis wissen worauf es ankommt und stehen mit Rat und Tat in der Zeit vor dem Deckakt bis zur Abgabe der Welpen ihnen zur Seite.

Da ich selbst Züchterin von Rhodesian Ridgebacks im FCI/VDH Kennel “Sadikifu” war und nun meine eigene Zuchtstätte hier im Farahani-Kennel führe, kenne ich die Bedürfnisse von Hund und Halter während der Zucht. Sowohl meine langjährige Erfahrung hierbei,

als auch in der Veterinär-Homöopathie bieten sich für eine begleitende Betreuung an. Als Züchterin habe ich bisher sechs Geburten in meiner eigenen Zuchtstätte und sechs Geburten in verschiedenen anderen Zuchtstätten erfolgreich betreut. So sind schon über 100 kerngesunde Welpen geboren worden.

Unser Vollservice-Paket

Mit diesem Erfahrungsschatz biete ich eine Intensivbetreuung und -begleitung für den Züchter und seine Zuchthündin an. Ob als Neueinsteiger oder Zuchtprofi, Zuchthündin oder die Welpen, sie alle profitieren davon.

Besuch vor Ort, um Züchter und Zuchthündin kennen zu lernen sowie Sichtung der Zuchtstätte​

Das beinhaltet Fragen zu Impfungen, Wurmkuren, Ernährung, wie auch Besichtigung des Rüden.

Ich begleite zum Deckakt möglichst auch zum richtigen Zeitpunkt:-) Wenn der Zeitpunkt nicht stimmt, gibt es keine Welpen!

Den Ernährungsplan gibt es schriftlich, auf die Bedürfnisse der Hündin und blinden Passagiere abgestimmt.

Eine Geburt mit Hilfe homöopathischer Mittel zu betreuen ist eine sanfte und effektive Möglichkeit einzuwirken. Toll, wie gut und schnell eine Hündin in der Geburt darauf reagiert, wenn das richtige Mittel gewählt wird.

Das beginnt bei der Ernährung,
Ausstattung des Wurfzimmers und der Wurfkiste (Bauanleitung).
Vermietung von Wurfkisten,
Checkliste für die Geburt und des Außengeländes.

Wenn ich den Auftrag erhalte, einen Züchter in seiner Zucht zu begleiten, bin ich rund um die Uhr für seine Fragen da.

Ich lasse den Züchter an meinen Erfahrungen uneingeschränkt teilhaben.

Natürlich reise ich auch zur Geburt an, bisher war ich immer pünktlich da:-)

Beinhaltet Ernährungsplan, bei Bedarf Betreuung mit homöopathischen Mitteln und
Ernährung der Welpen ab der dritten Woche.

Natürlich reise ich auch zur Geburt an, bisher war ich immer pünktlich da:-)

Aus eigener Erfahrung gibt es, zum Beispiel während der Welpenzeit, immer wieder die Situation:”Boa, ich kann nicht mehr!”
Dafür kann es viele Gründe geben: Schlafmangel, Gesundheit, Überforderung, weil die Welpen, das Muttertier, man selbst oder die Familie krank sind, dauernde Sorge, die mürbe macht, ein großer Wurf, der 24 Std. fordert, wenig Erfahrung… und Vieles, was sonst noch so auf einen zukommen kann. Womit man nicht rechnet. Es gibt nichts, was es nicht gibt!
Wie schön wäre es, wenn jemand angerufen werden kann, dem man vertrauen kann, der weiß was und wo es fehlt und zupackt als wärs sein eigenes… der alles tun würde, dass der Züchter Kraft tanken kann, seine Sorgen abgeben und gestärkt diese Zeit schafft. Ich kümmere mich um Alles was ansteht, übernehme Nachtschichten und kann auch in gesundheitlichen Fragen helfen.
Ich komme auch, wenn Sie einfach mal das Bedürfnis haben, ohne Hund in den Urlaub zu fahren. Manchmal gibt es Termine, die mit Hund nicht zu meistern sind.

Wenn also Not am Mann ist, rufen Sie mich an oder schreiben Sie eine Email. Ich helfe Ihnen gerne.

Gesundheit, Zähne, Dermoid Sinus u.v.m.

Ernährungsplan für die Welpen für die erste Zeit beim neuen Besitzer, entwöhnen des Muttertiers.

Hier anfragen!

Kontakt

Sybille Becker
E-Mail: sybille@becker-heilpraktikerin.de
Adresse: Bad König - Kimbach
Unsere Mädel Eshe, Sari, Kafue und wir erwarten Euch.
Menü schließen